Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Jan Willemsen

In meiner Haushaltsrede, die ich in der Stadtverordnetenversammlung am 20. Dezember 2017 gehalten habe, bin ich -meinem 5-Punkte Wahlprogramm folgend- auf die wichtigsten Eckpunkte im Haushalt, sowie unsere Anträge eingegangen.

In meiner Haushaltsrede, die ich in der Stadtverordnetenversammlung am 20. Dezember 2017 gehalten habe, bin ich -meinem 5-Punkte Wahlprogramm folgend- auf die wichtigsten Eckpunkte im Haushalt, sowie unsere Anträge eingegangen.

Zum Familienfreundlichen Bad Soden gehört auch die Erhöhung der Sicherheit, die ich nicht nur durch mehr Ordnungspolizisten erreichen möchte, sondern indem wir die Jugendlichen und jungen Erwachsenen miteinbeziehen und am Rande unserer großen Feste Alternativangebote machen.

Ich stehe zur maßvollen Weiterentwicklung unserer Stadt und unserem Wohnungspolitischen Gesamtkonzept „Wohnen für Alle“ und hier insbesondere zur Entwicklung des neuen Baugebietes Sinai II/III.

Um dem damit einhergehenden vermutlich weiter steigendem Verkehrsaufkommen entgegen zu wirken, möchte ich ein Mobilitätskonzept zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern erarbeiten mit dem Ziel, den Verkehr nachhaltig zu reduzieren.

Insgesamt ist der Haushalt solide und wir haben als SPD Fraktion diesem Haushalt zusammen mit unserem Koalitionspartner zugestimmt.

Meine komplette finden Sie hier: Haushaltsrede_SPD_Jan_Willemsen_2018

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.